Das Webdesign ist als Oberbegriff für die Konzeption und Gestaltung einer Website anzusehen. Das Design umfasst die strukturelle Konzeption, das Navigationsdesign und die Oberflächengestaltung. Und selbstverständlich lassen sich auch die Inhalte designen, indem man bei Bedarf Muster und Richtlinien für die Textstruktur und die Medienbeschreibung entwirft. Denn Inhalte im Internet werden ganz anders wahrgenommen als in Broschüren! Und auch die Suchmaschinen müssen berücksichtigt werden. Die Suchmaschinenoptimierung der Inhalte, kurz SEO, spielt hier eine wichtige Rolle.

Je nach Umfang Ihres Internetprojektes erhalten diese konzeptionellen Prozesse ein unterschiedlich starkes Gewicht. Bei der Bearbeitung von Webprojekten folgen wir bewährten Handlungsschemen, die ihren Ursprung im Ingenieurwesen haben. Dies schafft im gesamten Bearbeitungsprozess Transparenz und Sicherheit für alle Seiten. Schritt für Schritt nähern wir uns dabei der Veröffentlichung Ihrer Webprojekte – ein spannungsgeladener Moment.